Drucken

Metaphern und Symbole kreativ erkennen und nutzen (Online Seminar)

Beginn: 11.03.2020 DozentIn: Gerhard Tiemeyer
Ort: www Kategorie: Gesunde Kommunikation
Weitere Informationen:

Online-Kurs für PraktikerInnen und interessierte Laien

 

Die unbewusste Welt im Gespräch in das bewusste Sein integrieren...

Metaphern und Symbole erkennen und therapeutische Geschichten erfinden.

Bilder als ‚Schlüssel‘ zu den verschiedenen Dimensionen des Unbewussten.

 

Mittwochs von 18.00 bis 19.00 Uhr 

5 Termine, wöchentlich

Beginn: 4. März 2020

Inhalte: 

Im Seminar werde ich eine praktische, leicht handhabbare Methode vorstellen, mit der Symbole mit unterschiedlichen Deutungsschichten und in verschieden Kontexten erarbeitet werden können. 

Welche  Deutung für jemanden im Hier und Jetzt bedeutsam ist, wird anhand klarer Merkmale demonstriert.

Grundlage ist ein jungianisches Symbolverständnis. Symbole sind die Ausdrucksweise des Unterbewusstseins. Sie sind einerseits sehr individuell und gleichzeitig oftmals zeitlos und überpersönlich. Ihre wirkungsvolle Bedeutung entsteht durch die aktive Beziehung zwischen Unterbewusstem und reflektierendem Bewusstsein.

Anlässe für Deutungsarbeit können zum Beispiel Träume, Fantasien, „zufällig“ bedeutsame Worte, Bilder und Ereignisse sein.

Wer für die eigene Praxis oder für die eigene Selbsterfahrung die Deutungskunst anwenden möchte, kann dies nach diesem Kurs strukturiert praktizierend üben.  Begleitende Arbeitskreise oder Supervision sind möglich.

 

Ziel ist es, durch assoziative Deutungsangebote kreative, bereichernde Gespräche zu führen.

Zusätzlich zum Kurs besteht die Möglichkeit, kostenfrei eigene Beispiele und Fragen im Mailaustausch mit Gerhard Tiemeyer zu bearbeiten.

Kosten: 50,- € insgesamt (inkl. Übungsmaterial und persönliches Feedback)

Wie es praktisch funktioniert:
(In Kursen und Vorträgen pflege ich ein arbeitspraktisches ‚Du‘. )
Du meldest Dich bei Gerhard an (siehe unten).
Du bekommst innerhalb von drei Tagen eine Bestätigung mit weiteren Hinweisen.
Am Vortag des Kurses oder Vortrages bekommst Du einen Link per mail zugesandt, der führt zur angegebenen Zeit direkt in den Seminarraum. Benutzt wird das System Zoom.

Weitere Informationen und Anmeldungen bei Gerhard Tiemeyer unter tiemeyer@dgam.de oder Tel. 05139 278101.